Wasserwolken

Köpfe
die nebligen
Straßen zum Meer
geht es dort entlang
an Riesenaugen Bullaugen
Kränen den Mäulern vorüber
Himmel ist fern
Schauspiel in Wasserfarbe
Tupfer ganz weiß
Wellengang
einer der sich traut
hinauszutreiben
Möwengekreisch
Pommesreste
was lässt uns glauben
dass wir die einzigen wären
Thinking
jetzt schon in 3 Sprachen
olá ist so schön am Mittag mit dir
Kippenstummel
Sand in dem wir verschwinden
niemand schert sich um Müll
Plastik in Träumen
Wasserflaschen Thinking
wer stapelt die Steine am Strand
wie weit ist der Abstand zu dir
und wo
lag das letzte mal Heimat

Dieser Beitrag wurde unter Lyrik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.