Dagegen lässt sich nichts tun

Ich höre ständig
dagegen lässt sich
nichts tun
dagegen lässt sich
nichts tun
dagegen lässt sich
nichts tun
das verfestigt
dagegen lässt sich
nichts tun
dagegen lässt sich
nichts tun
dagegen lässt sich
nichts tun
kann man immer

Dieser Beitrag wurde unter Lyrik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.