Der Augenblick der Dinge

Ich kann dich nicht wählen
weil du keine Auswahl bist
unter vielen
sieht man deine Augen aufblitzen
du bist keine Option
für mich keine Frage Wert
die Überlegung
dass man dich heiraten muss
um dich zu treffen ist mir egal
die Abendsonne setzt alles auf Rot
weils doch so einfach wär
nichts zu verlieren
ist das der Preis den man zahlt
wos so real ist
dass mans glauben kann
so unreal mit der Zeit
ein Augenblick der Ringe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.