Die Würfel im Becher

Im neuen Jahr dann neue Fehler begehen
das Herz auf der Zunge oder schweigen
man weiß nie was besser ist
mit den alten Fehlern leben
und neues Vertrauen erschließen
auch wenn das alte schon brach
im neuen Jahr wieder den Weg gehn
es wird nicht derselbe sein
weil man nicht mehr der alte ist
der man war oder geworden zu sein glaubte
im neuen Jahr ein neues Glück
die Würfel im Becher
die Karten gemischt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.