Meer in Berlin

Es gibt ein Meer in Berlin
die Stadt meines Opas
meiner Mutter
und Oma ein wenig
auch Tante sie ging
Kurort im Industriegebiet
die Kräne
nur einen Kilometer geradeaus
und dann noch weiter gehen
Sonnenalee Sunflowers
Les Fleurs du Mal
rot weiße Beine einer Frau
Berlin du Schöne
bist Vergänglichkeit

Dieser Beitrag wurde unter Lyrik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.