Meer in Berlin

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lyrik | Hinterlasse einen Kommentar

Ehinger Tor – Nachlass

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lyrik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

NachTreffen

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lyrik | Hinterlasse einen Kommentar

Ehinger Tor XLVI

Veröffentlicht unter Lyrik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ehinger Tor XLV

Veröffentlicht unter Lyrik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Ufer

Dieses Gedicht 
wie der Fluss der sich Donau nennt
weiblicher Fluss mit all seinen Kurven 
von hier bis zum Meer
wir sind auf dem Floß 
Tom Sawyer und Huck 
Jack und Neal
das sind die Kurven des Alltags 
denen wir uns entziehen
du sagtest auf zu neuen Ufern
ich folgte den Rufen mein Freund
wusstest du von den Herzen
von jener Lust am Leben
du sagtest komm mit 
komm einfach mit mein Freund
von hier bis Wien nach Bratislava 
durch Rumänien Bulgarien 
von dort bis zum Meer 
das sie das Schwarze nennen 
unglaublich viel Salz Träne ohne Wunde
in der Nacht sehe ich uns sitzen 
am Tag sind wir verschwunden
in verschiedene Richtungen
wohin du auch gehst ich lebe auf 
ein Wiedersehen
ist unser
Veröffentlicht unter Lyrik | Hinterlasse einen Kommentar

Ehinger Tor XLIV

Veröffentlicht unter Lyrik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Friedhof der nicht erzählten Geschichten

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lyrik | Hinterlasse einen Kommentar

Ehinger Tor XLIII

Veröffentlicht unter Lyrik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ehinger Tor XLII

Veröffentlicht unter Lyrik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar