Winterende

Unsere Fußspuren
führen unter die Bäume
du siehst in den Himmel
ich an dir herab
der Regen
tropft Löcher in den Schnee

Dieser Beitrag wurde unter Lyrik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.