Einladung zur Mitarbeit an Anthologie

E

MIXTAPE / MISCHKASSETTE – Gedichte, Texte und Bilder zur Musik

Es gibt Künstler*innen, die bei Musik ihre Texte oder Gedichte verfassen, die während des Schreibens Musik hören, sich von ihr inspirieren lassen, Bilder erschaffen, andere Welten kreieren, in der Musik verreisen, die, die Musik in sich umformen zu etwas Neuem.

Claude Lévi-Strauss etwa soll beim Schreiben immer Opern gehört haben, andere brauchen Rockmusik. Die einen vertragen Musik beim Schreiben nur von der Seite, andere nur von hinten. Wie auch immer.

Wir wünschen uns von Euch Illustrationen, Gedichte und kurze Prosa, die von Euren Lieblingsstücken inspiriert sind, die in Assoziation zur Musik stehen. Egal, ob das nun Opernarie, Hiphop oder Rockmusik ist. Es geht nicht darum Abhandlungen über Musik zu schreiben, sondern Texte und Gedichte, die durch das Hören von Musik entstanden sind und darauf Bezug nehmen. Wichtig! Gebt eure Musikauswahl der Songs an (Titel, Interpret, Album, Erscheinungsjahr). Alle eingereichten Texte müssen unveröffentlicht sein. Wir werden kein Honorar zahlen können, aber es wird sicher ein Belegexemplar für alle beteiligten Künstler geben.
Alle Einsendungen bitte ausschließlich an folgende Adresse schicken: mixtape@mail.de.
Das Format für die Texte muss Word, bzw. Open Office sein. Als Format für die Grafiken nehmt bitte das jpg – Format.
Bitte fügt Euren Einsendungen eure Mailadresse, eure Postadresse und eine kurze Vita bei.

Deadline: 31.01.2020

Es ist geplant, dass die Anthologie in einem Verlag erscheinen wird.

Wir freuen uns auf Eure Einsendungen!

Die Herausgeber

Marco Kerler
Christoph Kleinhubbert