KategorieLyrik

Die Stadt Günzburg veranstaltet dieses Jahr zum ersten Mal eine Kulturnacht und ich werde mit meiner Schreibmaschine vor Ort sein und für Euch Gedichte schreiben. Lyrik lebt!
(Foto: Daniela Wolf)

Buchpremiere

B

Gewesen
Adela Knajzl, Marco Kerler
Corvinus Presse, Berlin

Donnerstag, 22. September 2022, 20 Uhr
Gold, Augsburgerstraße 53, Neu-Ulm

Melancholisch und verträumt sind die Druckgrafiken von Adela Knajzl, die Marco Kerler zu Gedichten inspirierten, die ebenfalls nicht aus dieser Welt zu kommen scheinen.
»Gewesen« heißt der gemeinsame Band, der in der Berliner Corvinus Presse in bibliophiler Ausgabe – im traditionellen Buchdruck und handgebunden – realisiert wurde.
Verleger Hendrik Liersch ist vor Ort, Adelas Grafiken sind gerahmt, Marco liest und Ferdinand Schlichtig begleitet musikalisch. Freuen Sie sich auf einen magischen Abend!

Eintritt frei

 

ABGESAGT Zurück in die Unendlichkeit-Kulturnacht Ulm ABGESAGT

A

17.09.2022 um 18:00 – 01:00 Uhr
Wilder Mann Fischergasse 2

Nordir begeben sich mit ihren Synthklängen auf eine musikalische Zeitreise, während Dakini und Marco mit ihren Gedichten der Unendlichkeit auf der Spur sind. Kommen Sie, driften Sie mit uns ab! Stündlich.
Nordir are going on a musical time journey with their synth sounds, while Dakini and Marco will follow infinity with their poems. Join us, accompany us drifting away! Hourly.

Alle hassen Lyrik! Schreibworkshop

A

 

Alle, bis auf jene, die an Marcos Schreibkurs teilnehmen werden.
Lyrik muss gar nichts Schwieriges oder Anstrengendes sein.
Lyrik darf fliegen, wie ein Schmetterling oder sich auf den Boden
werfen und sich dabei vor lauter Lachen in die Hosen pinkeln.
Lernt von Marco, wie es sich anfühlt zu träumen, anstatt zu
schreiben, denn so entstehen seine Gedichte.

…………………………………………
……………….
……………………………..
………………………………..
……………………………………….

Date: 11.September 2022 von 12-16Uhr.
Ort: 38Punkt (Thomasiusstraße 38)
Bei schönem Wetter gehen wir von dort aus zum Areal des Thüringer Bahnhof.
Für Getränke wird gesorgt sein.

Der Workshop findet im Rahmen des 38PunktLabors/Offenes Atelier für Alle statt und wird gefördert durch Neustart Kultur.
Anmeldungen nehmen wir gerne über Messenger oder Mail: info@buchdruckatelier38.de entgegen.

Wir sind schon sehr gespannt denn das wird sicher mega!
Und natürlich freuen wir uns auch auf euch.

Foto: Daniela Wolf

 

Vom Träumen und Schmieden

V
MITTWOCH, 29. JUNI 2022 UM 19:00 Uhr
KULTURBUCHHANDLUNG JASTRAM, SCHUHHAUSGASSE8, ULM
Die Idee steht am Beginn eines Schreibprozesses. Sie bietet Motivation fürs Gestalten, Formen und Entwickeln von Gedankenmaterial, das beim Verseschmieden einen nahezu unendlichen Raum zwischen abstrakten und konkreten Möglichkeiten der Sprache lässt. An diesem Abend stellen die Ulmer Verseschmieder Tanja Nova, Marco Kerler und Laura Winter in Kurzlesungen ihre Gedichte bzw. Prosatexte vor und geben Einblicke in ihre Arbeits- und Schreibweise. Musikalische Einlagen von Tanja Nova umrahmen das Programm.
Eintritt frei