Als hätte sie eine Kirche entweiht – live

A
Foto: Adela Knajzl

Samstag, dem 14. November 2020, 20 und 23 Uhr
Schacher 2, Raum für Kunst und Poesie, Marktplatz 24, 71032 Böblingen

Am Samstag, dem 14. November 2020 wird es zwischen 20 und 23 Uhr eine Lesung bzw. ein Live-Zeichnen mit Marco Kerler und Michael Blümel im oder ohne Rahmen der “Langen Nacht der Museen Böblingen/Sindelfingen” geben. Marco Kerler, in und um Ulm für seine Gedichte, Prosa, Drehbücher und Songtexte bekannt, liest aus seinem gemeinsam mit Michael Blümel veröffentlichten Buch “Als hätte sie eine Kirche entweiht”. Blümel, Illustrator aus Bad Mergentheim, wird ein Best-of seiner Grafiken zeigen und zur Lyrik Passendes aber auch Besucher(szenen) live zeichnen. Auch Kerler wird auf die Situation live reagieren und mit seiner Schreibmaschine “Hermes Baby” Spontan-Gedichtetes zu Gehör bringen und zum Verkauf anbieten. Lassen Sie sich verdichten! Anschließend bleibt eine kleinere Version der Ausstellung bis Januar 2021 aufgebaut.